Der Bezirks-LandFrauentag fand am 01.02.2020 in Ihringen am Kaiserstuhl statt. Wir verabschiedeten Frau Luise Blattmann und begrüßten Frau Christiane Wangler. Wir sangen gemeinsam eine umgedichtete Version der Melodie von Biene Maja, aßen gemeinsam sehr leckeren selbst gemachten Kuchen und unterhielten uns bei einer Tasse Kaffee. Danach durften wir Frau Marlies Blume zuschauen und hören bei ihrem Programm "Zur Sache Frau".

Der Vortrag "Weil ich es mir wert bin" von Frau Ursula Höfflin fand Dienstag, 21.01.2020 in Mengen statt. Frau Höfflin fungiert als Beraterin und Seelsorgerin und bietet auch Beratungsgespräche an. Ihr Vortrag bestand aus mehreren Kategorien, durch die sie versuchte uns mitzunehmen um uns selbst mehr wertzuschätzen. "Ich lebe gerne mit mir" war ihr Ziel das sich durch den gesamten Vortrag hinwegzog. 

2. Tortenseminar

Am 11.01.2020 fand das zweite Tortenseminar statt, referiert von Regina Engler. Sie zeigte uns, dass man vor selbst gemachten Torten keine Angst haben braucht und wir lernten diverse Grundlagen anhand von einer Malakov- und einer Obst-Joghurt-Torte. Im Anschluss wurden beide Torten mit Kaffee verpeist und als sehr lecker empfunden.

Am 06.12.2019 fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier statt. Bei leckerem Essen saßen wir gemütlich zusammen und genossen eine Diashow der verschiedenen Veranstaltungen und Ausflüge der Landfrauen aus den vergangenen Jahren.

Ein Multi-Media Vortrag über das faszinierende Land mit seinen unglaublichen Landschaften und Eindrücken wurde uns am 19.11.2019 vorgetragen von Bern und Helga Pavan. Die Reise durch das ferne Land hat uns begeistert und uns für eine kurze Zeit die Gegenwart vergessen lassen.

Der Sahne & Co Vortrag von Frau Schnez referiert, fand am 04.11.2019 in Wolfenweiler statt. Gemeinsam mit den Landfrauen Schallstadt-Wolfenweiler  und St.Georgen erfreuten wir uns an einem sehr informativen und lustigem Vortrag, der drei sehr leckere Rezepte beinhaltete. Frau Schnez gehört dem Milchwirtschaftlichen Verein Baden-Württemberg an und ihre und andere Vorträge sind gut besucht. 

Am Sonntag den 20.10.2019 fand der alljährliche Landfrauen Brunch in der Mehrzweckhalle Mengen statt. Ab 10:00 Uhr begrüßten die Landfrauen ca. 130 Besucher, die sich an einem tollen Buffet bestehend aus Suppe, Weckle, allerlei tollen selbstgemachten Speisen und Getränken erfreuen konnten.

Am 09.10.2019 um 19:00 Uhr sind die Landfrauen zum Forellenhof in Umkirch gefahren. Dort wurden wir von Herrn Fath begrüßt und über den Forellenhof geführt. Der Forellenhof ist ein seit über 50 Jahren geführter Familienbetrieb. Wir lernte jede Menge über Forellen, Lachsforellen, Saibling und Lachs, die mehrmals die Woche geräuchert werden. Es werden nur frische, geschlachtete Fische verarbeitet. Anschließend gab es ein sehr leckeres Abendessen.

Kirchgang zum Erntedankfest am Sonntag, 06.10.2019 um 10:00 Uhr fand das alljährliche Ernterdankfest statt. Die Landfrauen brachten Opfergaben für den Erntealtar in der Martins Kirche in Mengen. 

Mehr Fotos sind in unserer Fotogalerie zu finden.